Jetzt anrufen:  06126 / 991575

Home » Erfolgsgeschichten » Aus zwei mach`eins

Aus zwei mach`eins

Wenn ein Paar zusammenzieht, werden häufig zwei bestehende Haushalte vereint. Vieles ist dann doppelt vorhanden oder passt nicht unbedingt zueinander. Außerdem muss entschieden werden: was darf mit, was muss gehen, was soll auf jeden Fall bleiben oder was wird zusammen frisch erworben. Denn letztendlich sollen sich beide Partner in der neuen, gemeinsamen Wohnung wohlfühlen. Kommt dann alsbald noch Nachwuchs hinzu, kann es mitunter schnell eng werden.

zweiineins

In diesem Fall meiner Tätigkeit wurde ich zu einer jungen Familie gebeten, die in ihrer „zusammengewürfelten“ Wohnung den roten Faden ein wenig vermisste. Ein erstes Aha-Erlebnis hatten die Eltern als ich sie fragte, wie sie ihre einzelnen Räume bezeichnen. Ist das Wohnzimmer tatsächlich ein Wohnzimmer oder vielmehr ein Kinder- und Spielzimmer?

Wir teilten die Bereiche also eindeutiger ein, gaben bestimmte Einzelstücke für den Verkauf frei und stellten manche Möbel in Funktion oder Anordnung kurzerhand um. So tauschten wir beispielsweise zwei Küchenmodule aus und erleichterten damit den Zugang und die Handhabung der Schubladenelemente. Ganz einfach!

Ohne großen Aufwand oder Budget sorgten wir insgesamt für mehr Struktur und Ordnung in der Wohnung. Gerade rechtzeitig, denn Töchterchen Nummer zwei wird schon sehnlichst erwartet.