Jetzt anrufen:  06126 / 991575

Tipps

Tipp: Stauraum optimieren

Nutzen Sie Ihren Stauraum verstärkt in der vollen Breite, Tiefe und vor allem Höhe! Schauen Sie sich Ihre Zimmerdecken im Vergleich zu der Höhe Ihrer Schränke bzw. Regale an. Ist da noch Luft? Verwenden Sie diesen Platz „nach oben“. Regale lassen sich in der Länge nachrüsten, Schränke mit weiteren Aufsätzen versehen. Legen Sie im Schrankinneren […]

Read More

Tipp: Überbegriffe finden

Eine Faustregel beim Ordnen lautet: Sortieren Sie die Dinge nach Themen, Überschriften oder Überbegriffen. Und zwar nach solchen, die Sie selbst bestimmen und mit denen Sie persönlich etwas verbinden. So könnte ein Regalfach im Keller z.B. das Thema Campingsachen beherbergen. Oder eine Schublade im Wohnzimmerschrank wird unter dem Überbegriff Geschenkpapier eingeräumt. Eine Box im Kinderzimmer […]

Read More

Tipp: Krimskrams-Schublade

Die Einrichtung einer Krimskrams-Schublade halte ich für eine gute Idee – aber eben wirklich nur einer! Erlauben Sie sich eine solche Schublade und unterteilen Sie diese möglichst sorgfältig. Zum Beispiel mit Hilfe eines Besteckkastens oder kleiner Plastikdosen. Hier legen Sie dann all die einzelnen Dinge hinein, die Sie sonst nirgendwo recht zuordnen können. Häufen sich […]

Read More

Tipp: Inneren Schweinehund

… ausschalten und überwinden! Der innere Schweinehund bleibt stark, wenn Sie ihn lassen und weiterhin füttern. Setzen Sie ihm stattdessen eine ordentliche Portion Selbstdisziplin, Motivation und Willen vor, hat er schnell verloren. Tun Sie den ersten Schritt, dann haben Sie bereits gewonnen! 1. Erledigen Sie gleich morgens etwas Unangenehmes und der Tag läuft! 2. Vermeiden […]

Read More

Tipp: Vielfalt verkleinern

Eine zu große Vielfalt kann überfordern und den Überblick rauben. Wenn Sie dann für Ordnung sorgen, kostet Sie dieses Zuviel echte Zeit und Nerven. Mein Tipp: Versuchen Sie, die angesammelte Vielfalt wieder zu reduzieren. Entscheiden Sie sich ganz bewusst für oder gegen etwas! Sortieren Sie auf ein Mindestmaß aus. Behalten Sie nur die Dinge, die […]

Read More

Tipp: Gut verborgen

Verstauen Sie Ihre Sachen (wo es nur geht) hinter geschlossenen Türen – das sorgt gleich für ein ordentliches Bild in Ihren Räumen. Stellen Sie sich als Gegenbeispiel ein offenes Regal im Bad vor mit allerlei Kosmetikartikeln, Shampoos, Rasierern, Fläschchen, Cremes, Dosen und vielem mehr. Sehr schnell wirkt das Ganze zugestellt, chaotisch und unruhig. Alles, was hingegen […]

Read More

Tipp: Prioritäten setzen

Sie sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht? Sie wissen gar nicht mehr, wo Sie mit der Ordnung anfangen sollen? Ich empfehle Ihnen: Legen Sie Ihre Prioritäten fest! Definieren Sie punktgenau, was Sie am meisten stört. Listen Sie diese Dinge auf und vergeben Sie (Dringlichkeits-) Nummern. Exakt daraus ergibt sich dann Ihre Handlungs-Reihenfolge. Beginnen Sie […]

Read More

Tipp: Freie Flächen schaffen

Das haben Sie bestimmt auch schon beobachtet: Ein voll gestellter (Schreib-) Tisch lädt nicht gerade zum Arbeiten ein. Eigentlich hält er sogar ehr davon ab. Schauen Sie einfach mal genau hin, was sich auf der Oberfläche Ihres Tisches alles angesammelt hat. Gehört das wirklich alles dorthin? Oder kann die leere Tasse auch wieder zurück in […]

Read More

Tipp: Aus dem Weg!

Bahn frei! Sorgen Sie für genügend Platz in Ihrem Umfeld, wenn Sie aufräumen. Halten Sie unbedingt Durchgänge, Türen und Treppen frei, engen Sie sich nicht (gegenseitig) ein. Stellen Sie Laufwege nicht zu, sondern bringen Sie die Sachen, über die Sie sonst ständig stolpern, immer wieder raus. Erst danach nehmen Sie sich den nächsten Aufräumbereich vor. […]

Read More

Tipp: Gleicher Platz

„Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum Suchen!“ Genau, seien Sie zu faul zu Suchen, haben Sie den Anspruch zu Finden! Geben Sie Ihren Dingen einen festen Platz und sich selbst damit die Sicherheit, sie auch wieder zu finden. Überlegen Sie sich, mit welchem Ablage-Ort Sie z.B. Ihren Schlüsselbund verbinden. Ist es die Kommode […]

Read More