Jetzt anrufen:  06126 / 991575

Home » Erfolgsgeschichten » Mehr Schein als Sein

Mehr Schein als Sein

Es gibt sie wirklich – die unsichtbare Unordnung. Gut getarnt hinter verschlossenen Türen oder auch innerhalb bestehender Ordner. Von außen kaum erkennbar, sieht doch scheinbar alles ordentlich aus. Doch was passiert, wenn die Schranktüren geöffnet, die Ordnerdeckel gelüftet werden?

Bei meiner Arbeit stoße ich immer wieder auf Bereiche, die längst „überholt“ sind. Schränke, die seit langer Zeit nicht mehr geöffnet wurden und die Besitzer gar nicht wissen, was sich darin alles befindet. Schrankinhalte, die prompt herausfallen, sobald die Tür aufgeht. Abgeheftete Unterlagen, die keinerlei Relevanz mehr besitzen, vergessene unsortierte Dinge, die ihr tristes Dasein hinter verschlossenen Türen fristen. Auch Altlasten genannt.

Meine Kundin und ich sind dieser Scheinordnung auf den Grund gegangen. Ordner für Ordner, Schrankinhalt für Schrankinhalt. Papiere, die älter als 10 Jahre waren, wurden direkt in den Papiermüll geworfen oder im Aktenvernichter geschreddert. Wir haben uns jedes Schrankfach vorgenommen, den Inhalt begutachtet und neu sortiert. Das brauchte seine Zeit, gab meiner Kundin aber letztendlich Sicherheit und Zufriedenheit zurück – ein sehr angenehmes Gefühl, wie sie meinte. Denn jetzt herrscht bei ihr wieder eine wahrhaft echte Ordnung!